Support und FAQ – Fragen und Antworten zur [MB] DataSuite

NEU DataSuite 3

Support & FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Technische Fragen werden ebenso beantwortet wie Fragen zu Lizenz- und Nutzungsmöglichkeiten.

Zusätzlich steht unser Sales- und Support-Team gerne auch telefonisch für Fragen jeglicher Art zur Verfügung: +49 (0)2742 72927 80

MB Software Data Suite 3 Support

Der schnellste Weg zum Support

In-App Support

Sie haben ein Problem und benötigen schnell Hilfe? Dann nutzen Sie unseren In-App Support!

Unser Support Team erhält unkompliziert alle notwendigen Informationen. All das erfolgt 100% DSGVO-konform.

So geht's:

  1. Support Package direkt in der DataSuite 3 erstellen
  2. Kontaktdaten ausfüllen
  3. Problem beschreiben
  4. Hochladen
MB Software Data Suite 3 Support

Unsere Antworten auf Ihre Fragen

Unsere Software benötigt ein Windows Betriebssystem und einen x86 Prozessor. Somit kann die Software nicht auf der SPS CPU ausgeführt werden.

Jedoch sind einige Panels entsprechend ausgestattet, so dass Sie unsere Software dort installieren können. Unsere Software läuft im Hintergrund, so dass eine Visualisierung davon nicht gestört wird. Voraussetzung ist, dass eine .Net Runtime dort installierbar ist. Das ist zum Beispiel bei Windows 10 IoT der Fall. „Normale“ Windows 10 Versionen haben die notwendige Runtime bereits standardmäßig installiert.

Alternativ ist ein Betrieb mit einer virtuellen Maschine im Rechenzentrum sehr beliebt. In diesem Fall reicht eine Netzwerkverbindung von der Maschine/Anlage ins Rechenzentrum.

Sie können unsere Software mit Ihrem eigenen Logo versehen. Zusammen mit einer angepassten Excel-Vorlage, ergibt sich so ein stimmiges Gesamtbild.

Wie das sogenannte White-Labeling funktioniert, entnehmen Sie bitte unserer Bedienungsanleitung.

Ja, die Software kann als Windows-Dienst gestartet werden. Details dazu entnehmen Sie bitte dem Handbuch.

Nein, die Anzahl der Variablen ist von unserer Software nicht begrenzt. Schon die kleinste Lizenz, die DataSuite 3 Basic, kann beliebig viele verschiedene Variablen verarbeiten.

Sie können eine Excel-Datei mit den gewünschten Grafiken, Formeln und Formatierungen mit Excel erzeugen und speichern. Anschließend können Sie im Programm in der Triggerkonfiguration diese Datei als Vorlage angeben.

Ja, das funktioniert. Wir bieten optional einen USB Dongle zur Offline Aktivierung an. Standardmäßig wird der Lizenzcode per Internetverbindung aktiviert.

 

Unsere Preise sind für alle Kunden gleich. Sie erhalten jedoch einen Mengenrabatt, wenn Sie mehrere Lizenzen erwerben. Dies ist besonders praktisch für Wiederverkäufer.

Stellen Sie einfach Angebotsanfrage. Dann bekommen Sie ein offizielles Angebot per Email zugeschickt.

Der normale Suport ist bei uns immer kostenlos inklusive. Sie können unsere Support-Hotline Mo-Fr zwischen 8:30 Uhr und 16:30 Uhr telefonisch und per E-Mail erreichen. Alle Fragen rund um die Software, deren Funktionen und Bedienung werden von unseren eigenen Mitarbeitern geklärt. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sollten Sie umfangreiche Unterstützung bei der Projektierung und der Inbetriebnahme benötigen, so können Sie unseren erweiterten, kostenpflichtigen Service in Anspruch nehmen.

„Ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden. Ein großes Lob an den Support für die schnelle und einfache Hilfe.“

Uwe K.
Stellv. Betriebsleitung
MAV Krefeld GmbH

Probleme? Wir finden eine Lösung

Einfach ein Support-Ticket auf machen

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Wir bleiben dran bis es läuft! Das ist der Qualitätsanspruch, welchen wir verfolgen.

Ansprechpartner Kundensupport

Daniel Lubzcyk

Informatiker

Ihr Ansprechpartner für:

Telefon: +49 (0)2742 72927 83
E-Mail: [email protected]

Gründer und Geschäftsführer

Markus Bläser

Dipl. Informatiker (FH)

Ihr Ansprechpartner für:

Telefon: +49 (0)2742 72927 80
E-Mail: [email protected]