DataSuite News 1/22

[MB] DataSuite News 01/22: IT Sicherheit in der Produktion

NEU DataSuite 3 News

In vielen Firmen gab es Mehrarbeit und teilweise sehr große Probleme aufgrund der jüngst entdeckten Sicherheitslecks. Wie Sie solche Probleme vermeiden können und warum Sie mit unserer DataSuite immer auf der sicheren Seite sind, erfahren Sie in diesem Newsletter. Wie immer, freue ich mich auf Ihr Feedback und Ihre Meinungen dazu.

Das sagen die Entwickler

Log4j und DataSuite

Sie haben es sicher schon gelesen: Die weit verbreitete Log Komponente Log4j hat einen sicherheitskritischen Bug, der bereits von vielen Kriminellen ausgiebig genutzt wird. Die IT Welt ist in Aufruhr, denn diese Komponente haben viele Softwarehersteller in ihre Produkte integriert. Wir sind bereits von einigen Kunden darauf angesprochen worden, die betroffene Produkte im Einsatz haben.

Der Mastermind hinter der DataSuite Software, unser Senior Software Developer Florian Baldus dazu: „Wir verwenden die Log4j Bibliothek nicht. Die DataSuite basiert grundsätzlich nicht auf einer Java Programmierung, sondern auf C#. Mit zahlreichen automatisierten und manuellen Tests sichern wir die Entwicklung ab. Auch wenn menschliche Fehler, und damit neue Sicherheitslücken, immer möglich bleiben: Wir haben alles getan um diese weitestgehend auszuschließen.“

Log4j
OPC Unified Architecture.

Abgesicherte Maschinenanbindung

Das BSI empfiehlt OPC-UA: Nutzen Sie es schon?

Verbindungen zu einer Siemens S7 SPS* können mittels OPC-UA verschlüsselt werden. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat OPC-UA ausführlich untersucht und empfiehlt den Einsatz. Mit unserer DataSuite ist die Verwendung von OPC-UA ein Kinderspiel. In unserem neuen Tech-Blog erfahren Sie weitere Gründe, warum Sie Ihre Maschinen und Anlagen per OPC-UA anbinden sollten.

* Alle „neuen“ Baureihen, wie z.B. S7 1500

Einfach verschlüsselte Verbindungen mit der S7 nutzen

Verschlüsselte SQL Datenbanken

Eine sichere Anbindung von Maschinen und Anlagen mittels OPC-UA ist ein wichtiger erster Schritt. Danach stellt sich die Frage, wie sicher die Maschinendaten gespeichert werden. Üblicherweise werden dazu Datenbanken verwendet. Mit der DataSuite können Sie verschlüsselte Verbindungen zu SQL Datenbanken einfach per Mausklick konfigurieren.

Eine sichere Anbindung von Maschinen und Anlagen mittels OPC-UA

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Updates, neue Versionen und Hintergünde zur Firma [MB]: Mit unserem Newsletter bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Weil IT-Sicherheit nur die halbe Miete ist

Handshake und Heartbeat

Als Ergänzung zu verschlüsselten Verbindungen können Sie mit dem bereits in die DataSuite integrierten Handshake und Heartbeat Mechanismus jede Datenoperation überwachen. Schlägt ein Speicherversuch fehl, z.B. weil ein Netzwerk-Kabel unterbrochen wurde, dann bekommt die SPS das sofort mit. Ebenfalls möglich: Die DataSuite versendet eine Email oder SMS im Fall einer Verbindungsunterbrechung.

Handshake und Heartbeat

Changelog: Software-Updates der letzten Wochen

 

Hier geht es zu den Updates:

Versionshistorie der DataSuite 3 Software

 

Jetzt selbst testen

30 Tage lang alle Funktionen kostenlos testen. Sie erhalten eine Mail mit Download-Link zum sofortigen Testen.

Ähnliche Beiträge

Shopfloor-Management-Software

DataSuite News 1/23

Digitales Shopfloor Management, also die digitale Darstellung von allen relevanten Maschinen-, Betriebs- und Energiedaten, ist derzeit Gesprächsthema Nummer eins

Weiterlesen »